1. Gültigkeit der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (CG) sind mit allen Bestellungen von Waren verbunden, die auf der Homepage des Unternehmens „B Store“ (www.abstore.ch) registriert sind. Entscheidend ist die bei der Bestellung auf der Homepage veröffentlichte Version der AGB. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können jederzeit geändert werden. Darüber hinaus sind dies die einschlägigen Bestimmungen des Schweizerischen Obligationenrechts, sofern sie nicht in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen geregelt sind.

2. Vertragsbereich

Im Online-Shop „AB Store“ sind „Lieferungen“ derzeit nur für Lieferungen in die Schweiz und ins Fürstentum Liechtenstein geplant. Bestellungen aus anderen Ländern können „leider noch nicht“ berücksichtigt werden.

3. Preise

Das Angebot gilt solange der Vorrat reicht. Alle Bestellungen werden kostenlos geliefert.

4. Vertragsschluss und Rücktritt

Alle Angaben zu Waren und Preisen auf der Website des Unternehmens sind freibleibend und unverbindlich. Durch die Bestellung über die Homepage gewinnt der Kunde verbindlich. Das Unternehmen bestätigt dem Kunden die Annahme per E-Mail. Erst mit dieser ausdrücklichen Annahme kommt ein Vertrag zustande und der Kunde ist zur Lieferung der Ware berechtigt. Wenn die vom Kunden bestellte Ware nicht in der gewünschten Menge oder zu dem auf der Homepage angegebenen Preis verfügbar ist, wird das Unternehmen den Kunden so schnell wie möglich benachrichtigen. In diesem Fall ist der Vertrag nur gültig, wenn der Kunde bestätigt, dass er per E-Mail korrekt aktualisiert wurde. Bestellungen und telefonische Vereinbarungen sind nur gültig, wenn sie schriftlich oder per E-Mail bestätigt wurden. Bei Tipp-, Druck- und Rechenfehlern auf der Homepage hat der „AB Store“ das Recht, sich kostenlos zurückzuziehen. Es gibt keine allgemeine Rückgaberegel.

5. Zahlung

Sie haben die Möglichkeit, mit Kreditkarte, Paypall, Twint, Sofort und Rechnung zu bezahlen. Bei Kreditkartenzahlungen verlässt sich AB Store auf das sichere System von Stripe.

Kauf auf Rechnung mit Teilzahlungsoption (POWERPAY)

MF Group / POWERPAY bietet als externer Zahlungsdienstleister die Zahlungsart “Kauf auf Rechnung” an. Mit der Einzelrechnung können Sie Ihren Onlineeinkauf einfach per Rechnung begleichen. Sollten Sie auf eine Zahlung im vorgegebenen Zeitrahmen verzichten, erhalten Sie nachträglich im Folgemonat eine Monatsrechnung mit Bestellübersicht.

Beim Abschluss des Kaufvertrags übernimmt POWERPAY die entstandene Rechnungsforderung und wickelt die entsprechenden Zahlungsmodalitäten ab. Bei Kauf auf Rechnung akzeptieren Sie zusätzlich zu unseren AGB, die <a href=“https://www.powerpay.ch/de/agb“ target=“_blank“>AGB</a> von POWERPAY. (powerpay.ch/de/agb).

Sie erhalten die Rechnung kostenlos per Email. Mit Kauf auf Rechnung akzeptieren Sie die <a href=“https://www.powerpay.ch/de/agb“ target=“_blank“>AGB</a> von POWERPAY (powerpay.ch/de/agb), vorausgesetzt ist eine gültige Email Adresse.

6. Lieferung

Alle Bestellungen werden kostenlos geliefert. Die Ware wird in der Regel innerhalb von 10-15 Werktagen geliefert. Die Ware und der Kunde sind für die Vorteile und Risiken der Lieferung der Ware verantwortlich. Der Kunde ist verpflichtet, Transportschäden oder Verlust des Pakets der Reederei, der Post oder der DPD zu melden. Eine Lieferung in andere Länder ist nicht möglich.

7. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt Eigentum von „AB Store“, bis alle Reklamationen gegen den Kunden vollständig konzentriert sind.

8. Widerrufsrecht

Es gibt keine allgemeine Rückgaberegel. Das schweizerische Recht sieht kein Widerrufsrecht für Online-Einkäufe vor.

9. Gewährleistung

Es gilt die gesetzliche Standardgarantie. AB Store bietet eine Garantie für die Lieferung der Waren in perfekter Qualität. Bei Mängeln an der gelieferten Ware ist der Kunde verpflichtet, die Mängel innerhalb von 2 Tagen nach Lieferung per E-Mail einschließlich Fotos der Mängel zu melden. Nur der Hersteller ist für die Organisation der Lieferung und Abholung der Waren verantwortlich. Der Hersteller weigert sich, die Ware selbständig zurückzugeben.

Nach Rücksendung der defekten Ware erhält der Kunde eine Ersatzlieferung. Wenn eine Ersatzlieferung nicht möglich ist, erstattet AB Store die bezahlte Zahlung. Darüber hinaus ist ein Antrag auf Minderung, Umwandlung oder Ersatz von Folgeschäden, soweit dies gesetzlich geregelt ist, ausgeschlossen. Der Kunde hat nur ein Recht auf Reparatur und gesetzliche Rechte sind ausgeschlossen. Die vom Hersteller an der äußeren Form des Produkts vorgenommenen Änderungen entsprechen nicht einem Defekt. Bei unsachgemäßer Verwaltung der Produkte erlischt die Garantieanforderung. Gewährleistungsansprüche gegen AB Store stehen nur zum direkten Kauf zur Verfügung und werden nicht an Dritte weitergegeben. Die auf der Homepage gezeigten Bilder dienen nur zur Veranschaulichung und sind nicht bindend. Darüber hinaus verliert der Kunde bei unsachgemäßer Verwendung der Ware jegliches Recht auf Mängel. Verschleißteile, Batterien und Akkus sind von der Garantie ausgeschlossen. Bitte beachten Sie, dass wetterfeste Schäden nicht durch die Garantie abgedeckt sind. In diesem Fall können wir Ihre Beschwerde leider nicht bearbeiten. Bitte wenden Sie sich an Ihre Versicherungsgesellschaft, um diese Probleme zu lösen.

10. Datenschutz

Gemäß Artikel 13 der Bundesverfassung und den Datenschutzbestimmungen des Bundes (DSG) hat jeder das Recht auf Schutz seiner Privatsphäre und Schutz vor persönlichen Straftaten. AB Store hält diese Vorschriften ein. Personenbezogene Daten werden streng vertraulich behandelt und nicht verkauft oder an Dritte weitergegeben. In enger Zusammenarbeit mit unseren Hosting-Anbietern verpflichten wir uns, die Datenbank bestmöglich vor externem Zugriff, Verlust, Missbrauch oder Fälschung zu schützen. Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, werden die folgenden Daten in den Protokolldateien gespeichert: IP-Adresse, Daten, Zeit, Browseranforderung und allgemeine Informationen zum Betriebssystem oder Browser. Diese Nutzungsdaten bilden die Grundlage für anonyme Statistiken, sodass Trends identifiziert werden müssen, auf deren Grundlage wir unsere Folgenangebote verbessern können.

11. Datensicherheit

Die entsprechende Sicherheitstechnologie schützt Kundendaten vor unbefugter Verarbeitung. Es kann jedoch keine Verantwortung für die Sicherheit der über das Internet übertragenen Daten übernommen werden. Die Daten werden unverschlüsselt übertragen.

12. Recht und Gerichtsbarkeit

Alle auf der AB Store Homepage geschlossenen Verträge unterliegen schweizerischem Recht. Bei Bestellungen von Privatpersonen für den privaten Gebrauch basiert die Zuständigkeit auf dem Zuständigkeitsrecht. In allen anderen Fällen ist Lugano die ausschließliche Gerichtsbarkeit.